Aufgrund des immer größer werdenden Anteils der Pass-, Bewerbungs- und Portraitbilder steigt die Gesamtmarge kontinuierlich. Mit Ausnahme des Jahres 2013 lag die Gesamtmarge seit 2009 immer über der magischen Grenze von 40%. Magisch deswegen, weil unsere Kosten seit vielen Jahren ziemlich genau bei 40% liegen. D.h. rein rechnerisch muss in den letzten 6 Jahren ein Gewinn erzielt worden sein; die Frage, ob dies reicht, um die Privatentnahmen zu decken hängt von der absoluten Umsatzhöhe ab.

Handelsspannen-Entwicklung