Seminar: Besser führen, leichter verkaufen
Charaktere erkennen – Menschen verstehen

Es gibt sehr einfache Methoden das Wesen eines Menschen schnell zu analysieren. Anhand von Äußerlichkeiten, Bemerkungen, Gesten, Symbolen und der Sprache kann man sehr schnell herausfinden, wie ein Mensch „tickt“. Das hilft enorm beim Führen von Mitarbeitern, im Verkauf an Kunden und in der Optimierung des eigenen Arbeitsstils.

In diesem Workshop erüben Sie die Fähigkeit, innerhalb weniger Minuten die wesentlichen Charakterzüge und die „Chemie“ eines Menschen zu entdecken, um ihn dann gezielt entsprechend seiner Mentalität, seinen Interessen und mit seinen Werten anzusprechen.

  • Sie erkennen schnell, welche Argumente für Ihren Kunden wichtig sind und wie Sie ihn „abholen“. Ihr Verkaufsgespräch wird sichtbar erfolgreicher, schneller und harmonischer. Die Abschlussquote und die Kundenzufriedenheit erhöht sich deutlich und Sie sparen Zeit in der Akquise.
  • Sie ergründen sehr schnell, welche Bedürfnisse, Ziele und Ängste Ihre Mitarbeiter haben und können diese damit besser und gezielter führen. Die Mitarbeiter sind dadurch motivierter und fühlen sich verstanden und arbeiten deshalb effektiver.
  • Sie erhalten wertvolle Informationen über sich selbst und wissen dann, wie Sie auf Mitarbeiter, Kunden und Bekannte wirken und können damit Ihr Verhalten gezielt steuern. Sie erfahren, wie Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil optimieren können und was Sie tun können, um von Ihrer Umwelt besser verstanden zu werden.

Die verwendete Analyse-Methode heißt DISG und arbeitet mit vier Haupt-Genres, zwanzig Unterkategorien und unzähligen Kombinationen davon. Mit verschiedenen Fragebögen, anhand von Äußerlichkeiten und durch die Analyse von Sprache und Gesten analysieren sich die Teilnehmer selbst bzw. gegenseitig. Anschließend werden die Fragebögen ausgewertet und daraus ein Charakter- und Verhaltensdiagramm abgeleitet, das sehr plakativ die Wesensausrichtungen der Teilnehmer wiederspiegelt. Anschließend werden die Charakterdiagramme ausgewertet und Hinweise zum Verkaufsverhalten, Führungsmethoden und zur Eigenorganisation gegeben.

Agenda:

9:00 Uhr: Begrüßung; Vorstellung der Teilnehmer und des Ablaufes; Erwartungshaltung der Teilnehmer

9:15 Uhr: Ziele und Nutzen der Analysemethode für die Bereiche Führung, Verkauf und Eigenorganisation

9:45 Uhr: Ausfüllen der Fragebögen

10:15 Uhr: Auswertung der Fragebögen, Darstellung der Ergebnisse in grafischer Form

10:30 Uhr: Kaffeepause

11:00 Uhr: Interpretation der Testergebnisse der Teilnehmer

11:30 Uhr: Grundsätzliche Beschreibung der Charaktertypen Dominant, Initiativ, Stetig und Genau

12:30 Uhr: Mittagspause

13:15 Uhr: Beschreibung der Charaktertypen Dominant, Initiativ, Stetig und Genau in Bezug auf den Nutzen im „Verkauf“

14:00 Uhr: Beschreibung der Charaktertypen Dominant, Initiativ, Stetig und Genau in Bezug auf den Nutzen in der „Führung von Mitarbeitern und Mitarbeitergewinnung (Auswahlverfahren und -test)“

15:00 Uhr: Kaffeepause

15:30 Uhr: Beschreibung der Charaktertypen Dominant, Initiativ, Stetig und Genau in Bezug auf den Nutzen in der „Selbstwahrnehmung, Eigenorganisation, Zeitmanagement, etc.“

16:30 Uhr: Fragen der Teilnehmer und Puffer

17:00 Uhr: Abschluss und Verabschiedung

Hier gelangen Sie zur Seminar-Übersicht:

Seminar-Übersicht