Beratungsförderung
für kleine und mittlere Unternehmen
sowie freiberuflich Tätige

ESF Europäischer Sozialfonds

Beratung wird staatlich gefördert!

Bedingungen:

Sie sind ein Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder der freien Berufe mit Sitz, Geschäftsbetrieb oder Zweigniederlassung in der Bundesrepublik Deutschland – und Ihr Unternehmen existiert mindestens ein Jahr.

Vor Beginn der Beratung dürfen nicht mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt sein, der Jahresumsatz darf 50 Mio. Euro nicht überschreiten, und die Jahresbilanzsumme muss unter 43 Mio. Euro liegen. Das Unternehmen darf die Voraussetzungen für Mitarbeiterzahl und Jahresumsatz oder Bilanzsumme zusammen mit einem Partner oder verbundenen Unternehmen nicht überschreiten.

Für mehr Informationen laden Sie bitte die Informationsbroschüre des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle herunter, diese finden Sie hier.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auch im Internet unter: www.beratungsfoerderung.info

Newsletter abonnieren