Seminar:  „Strategie-Workshop“

am Thumsee (Bad Reichenhall), 23.-24. Januar 2018

Die IT-Welt befindet sich derzeit in einem gewaltigen Umbruch und das erfordert neue Strategien.

Dabei hat sich immer wieder herausgestellt, dass man eine tragfähige und zukunftsorientierte Unternehmensstrategie nicht mal eben so zwischen Kaffeepause und Mittagessen entwirft. Dazu braucht man Ruhe, eine inspirierende Umgebung und Sparringspartner, die ebenfalls in der Lage sind weit über den Tellerrand zu schauen.

Unsere aktivsten Mitglieder haben uns deshalb aufgefordert, eine „Hand voll“ IT-Unternehmer mit Weitblick zusammen zu bringen und einen Strategieworkshop zu initiieren, der diese Voraussetzungen erfüllt. Genau das haben wir getan.

Wir suchen jetzt noch einige wenige strategisch orientierte, teamfähige und angenehme IT-Systemhausinhaber, die mit gleichgesinnten Kollegen zwei Tage lang zu einem „Blick über den Tellerrand“ zusammenkommen möchten, um auf Augenhöhe die Erfolgsstrategien für die nächsten 10 Jahre zu diskutieren. Dieser exklusive Strategieworkshop findet am 23./24. Januar 2018 in Bad Reichenhall im Hotel Seeblick am wunderschönen Thumsee statt.

Das Hotel hat eine traumhafte Lage am Rande der Berge mit Blick über einen wunderschönen See und exklusiver aber familiärer Atmosphäre (www.hotel-seeblick.de) und ist trotzdem noch gut erreichbar, auch mit dem Zug. Natürlich bietet das Hotel ein modernes Schwimmbad, einen schönen Wellnessbereich und ein professionelles Sportstudio.

Wir garantieren eine hochkarätige Besetzung, ein wunderschönes Ambiente und einen genauso kreativen wie schonungslosen Diskussionsprozess unter meiner persönlichen Leitung. Das Ergebnis des Workshops soll ein klarer Blick dafür sein, wie die IT-Branche in Zukunft aussieht, welche Geschäftsmodelle nötig und erfolgreich sein werden und wie der Weg dorthin verläuft.

Als Teilnehmer sollten Sie mindestens 20 Mitarbeiter und eine zweite Führungsebene haben, ein klassisches Systemhaus-Produktportfolio, sowie Managed Services anbieten und den Rücken frei haben für strategische Unternehmensentwicklung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 598€. Hinzu kommen noch Überachtungskosten und Tagungspauschale.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für diese ebenso wichtige wie inspirierende „Auszeit“ interessieren könnten und empfehlen Ihnen sich schnell anzumelden, denn wir haben nur noch eine Hand voll Plätze zu vergeben.

Hier sehen Sie einige Impressionen des Veranstaltungshotels:

Agenda:

  • Montagabend:
    • Anreise ohne konkrete Uhrzeit
    • Gemeinsames Abendessen
    • Kennenlernen der Teilnehmer
    • Gemütliches Beisammensein
  • Dienstag:
    • Kreativer Morgenspaziergang zum See oder Sport
    • Gemeinsames Frühstück
    • Vormittags: Strategie-Workshop: Themen:
      • Was sind die Mega-Trends, die uns bevorstehen?
      • Wie sieht der Bedarf an IT in 10 Jahren aus?
      • Wie verändert sich die Anbieterseite und Lieferantenseite?
    • Gemeinsames Mittagessen; anschließend Kopf frei kriegen an der frischen Luft
    • Nachmittags: Strategie-Workshop: Themen:
      • Wie sieht der IT-Systemhausmarkt in 5 bis 10 Jahren aus?
      • Welche strategische Positionierung ist dafür nötig?
      • Welche Unternehmensgröße und -struktur ist dafür nötig?
    • Kreativer Spaziergang um den See oder Sport
    • Gemeinsames Abendessen (Buffet) im Hotel
    • Anschließend: kreativer Abend-Workshop vor dem Kamin (Brainstorming)
  • Mittwoch:
    • Kreativer Morgenspaziergang zum See oder Sport
    • Gemeinsames Frühstück
    • Vormittags: Strategie-Workshop: Themen:
      • Mission, Vision, Werte festlegen; Leitbild erstellen
      • Portfolio- und Geschäftsfeldstrategie festlegen
      • Ziele und Milestones definieren
    • Gemeinsames Mittagessen; anschließend Kopf frei kriegen an der frischen Luft
    • Nachmittags: Strategie-Workshop: Themen:
      • Ressourcen schaffen, Wachstum organisieren
      • Weichen stellen, Change-Management installieren
      • Mitarbeiter motivieren, Aufbruchsstimmung initiieren
    • Ende gegen 15:00 Uhr: Verabschiedung und Abreise

Wenn Sie Interesse an diesem „Blick über den Tellerrand“ haben, dann melden Sie sich hier an:

Strategie-Workshop