Ungebrochenes Umsatzwachstum

Die Branche insgesamt ist – wie kaum eine andere – gekennzeichnet durch ein jährliches stetiges Umsatzwachstum, selbst in den Krisenjahren 2009 – 2011. Insbesondere das Jahr 2014 zeichnet sich durch ein überproportional starkes Wachstum von über 10% aus, das sehr stark durch die Windows-XP-Umstellung gefördert wurde.

Auch das Jahr 2015 profitierte sehr stark durch die Server 2003-Umstellung; erstaunlich, welchen Einfluss ein großer Player wie Microsoft doch auf den Markt hat. Wir sind davon überzeugt, dass dieses Wachstum auch in den nächsten Jahren anhalten wird, wenn auch auf etwas gedämpfteren Niveau.

Insbesondere bleibt abzuwarten, wie sich die Umstellung auf Cloud-Services auf den Gesamtumsatz auswirken wird. Mit der Umstellung von einmal-Umsätzen und -erträgen auf monatliche Umsätze und Erträge wird auch eine gewisse Verteilung der Umsätze auf die kommenden Monate und Jahre stattfinden. Allerdings dürfte dies so schleichend sein, dass es nicht zu einem spürbaren Umsatzeinbruch führt.

Mittelfristig sind die Bereiche Managed Services, Cloud-Services, SaS, IaS usw. die Umsatz-Hoffnungs-Träger. Langfristig müssen wir mit unserem Portfolio aber sicher die Bereiche Consulting, Software, Outsourcing, etc. anbieten, um ein adäquater Partner für unsere Kunden zu sein, die einen Dienstleister brauchen, der ihnen hilft, sicher durch den komplexer werdenden Dschungel der IT zu navigieren.

Mehr dazu nächste Woche …

 

Anmeldung zum Newsletter: Hier…