Seminar: „Unternehmenskauf / -verkauf und Firmenwertermittlung“

Egal ob Expansionsstrategie oder Nachfolgeregelung: die Berechnung des Unternehmenswertes und seiner steuerlichen Behandlung ist essentiell für Ihre strategischen Entscheidungen. Sowohl für die eigene Finanzplanung, als auch die Absicherung von Investitionen und Krediten ist es wichtig, den Wert der eigenen Firma zu berechnen. Laut Wikipedia gibt es 33 verschiedene Methoden der Geschäftswertberechnung. I.d.R. sind aber nur drei oder vier Methoden sinnvoll und mit vertretbarem Aufwand realisierbar. Hierzu gehören vor allem

  • Das Substanzwertverfahren
  • Das Ertragswertverfahren
  • Das Geschäftswertverfahren
  • Das Stuttgarter Verfahren

Welche Methode die sinnvollste ist und wie sie angewendet wird, erfahren Sie in diesem Seminar. Sie haben auch die Möglichkeit, die Werte gleich für Ihre Firma zu ermitteln und vom Moderator prüfen zu lassen. Ferner erhalten Sie ein Excel-Tool zur Berechnung des eigenen Firmenwertes.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie den Wert Ihres oder eines anderen Unternehmens praxisnah ermitteln. Ferner erfahren Sie die steuerlichen und firmenrechtlichen Rahmenbedingungen einer solchen Transaktion. Sie erfahren, wo und wie man Käufer oder Anbieter findet und lernen die Gesprächstaktiken bei den Verhandlungen kennen.

Organisches Wachstum einer Firma ist gut und gesund. Manchmal muss man aber auch eine schnelle Expansion verfolgen, um einen Markt zu besetzen. Dann kann die Akquisition einer bereits existierenden Firma durchaus sinnvoll sein. Aber welchen Preis darf dieses Unternehmen haben und wie wickelt man eine so wichtige Entscheidung korrekt und erfolgreich ab?

  • Wie sieht Ihre Expansionsstrategie aus?
  • Gehört  der „Unternehmens-Zukauf“ zu Ihrer Expansionsstrategie?
  • Ist die für die Akquisition angebotene Firma auch wirklich den Preis wert, den sich der Abgebende vorstellt?

Vielleicht beabsichtigen Sie aber auch auf der anderen Seite des Tisches zu sitzen, nämlich auf der des Abgebenden. Haben Sie im Laufe Ihrer Unternehmerkarriere ein Unternehmen aufgebaut und möchten dieses nun gewinnbringend am Markt veräußern, weil Sie kürzer treten möchten? Dann stellt sich die Frage, wie hoch der Wert ist und ob er zum „Kürzertreten“ ausreicht?

  • Wie sieht Ihre „Exit-Strategie“ aus?  Was ist Ihre Vorstellung vom Ruhestand?
  • Beabsichtigen Sie Ihre Firma zu veräußern?
  • Kennen Sie den Wert Ihrer Firma?

Auch hier ist eine korrekte und steueroptimierte Vorgehensweise existenziell wichtig. In diesem Seminar lernen Sie beide Seiten genau bewerten zu können.

Der Referent Stefan Auer ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich als Leiter zahlreicher betriebswirtschaftlicher Arbeitskreise tätig und hat mittlerweile einige Unternehmensverkäufe erfolgreich begleitet.

Hier gelangen Sie zur Seminar-Übersicht:

Seminar-Übersicht

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Service-Modul M&A Basic

Service-Modul M&A Premium